Lüneburg

Wenn Sie etwa 30 km in die genau entgegen gesetzte Richtung südlich fahren, so gelangen Sie nach Lüneburg mit seiner malerischen Altstadt. Hier können Sie unter anderem über den Wochenmarkt vor der barocken Rathausfassade bummeln und alte Backsteinhäuser mit Ihren Giebeln in den Gassen bewundern. Einen Besuch ist auch das Heinrich-Heine-Haus wert; in diesem Gebäude wohnten die Eltern des berühmten Dichters, die er des öfteren dort besuchte. Unter dem Internetauftritt www.lueneburg.de sind natürlich auch noch weitere Tipps zum Thema Stadt und Kultur zu finden, die dazu verhelfen, dass ein Tag in Lüneburg rasend schnell vorübergeht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.